Aktuelles

In der heutigen Ausgabe der Celleschen Zeitung (20.06.2017) wird ausführlich über den Lehrermangel an Grundschulen berichtet. Der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte - VNL/VDR weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass nicht nur an Grundschulen Lehrermangel herrscht, sondern auch an den anderen Schulformen, insbesondere an den Oberschulen.

Der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte - VNL/VDR schlägt angesichts der gereizten Diskussionen über die Umsetzung der Inklusion vor, dass sich Regierungs- und Oppositionsfraktionen endlich zusammensetzen und gemeinsam einen Plan für das weitere Vorgehen erarbeiten.

Ein Beförderungsamt der Besoldungsgruppe A 13 für Lehrkräfte mit der Lehrbefähigung für  das Lehramt an Realschulen ist bereits in der Niedersächsischen Besoldungsordnung  vorgesehen.

Für den Verband Niedersächsischer Lehrkräfte - VNL/VDR ist die Ankündigung der SPD-Landtagsfraktion, mehr pädagogisches Unterstützungspersonal an allen niedersächsischen Schulen einzustellen, ein längst überfälliger, aber dringend notwendiger Schritt.

Der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte - VNL/VDR fordert bereits seit langem die Einführung einer Vertretungsreserve zur Sicherung des Unterrichts an Niedersachsens Schulen und begrüßt daher entsprechende Ankündigungen im CDU-Bildungspapier zur Landtagswahl 2018.