Aktuelles

Der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte - VNL/VDR begrüßt ebenso wie der dbb beamtenbund und tarifunion ausdrücklich die heutige (12.06.2018) Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum beamtenrechtlichen Streikverbot.

Der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte - VNL/VDR sieht sich durch die Ausführungen des Landesrechnungshofes zur Inklusion in Niedersachsen bestätigt.

Der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte - VNL/VDR sieht zurzeit noch wenig Nutzen in der Einrichtung des im Koalitionsvertrag vereinbarten ‚Nationalen Bildungsrates‘.

Soll jemand stellvertretend für eine Person handeln, genügt eine schriftliche Vorsorgevollmacht. Das gilt aber nicht für alle Fälle!

Im April 2018 fanden in Königswinter und Verden Veranstaltungen mit seniorenrelevanten Themen statt, an denen Jörg Oesterreich, Leiter des VNL/VDR-Landesausschuss 'Pensionärinnen und Pensionäre', teilgenommen hat.