Aktuelles

Der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte - VNL/VDR unterstreicht die Notwendigkeit, nach der derzeitigen desolaten Unterrichtsversorgung vor allem an vielen Ober-, aber auch an Haupt- und Realschulen deutlich mehr Lehrerstellen für diese Schulen zum neuen Schuljahr 2018/19 auszuschreiben.

Zum Jahrestag des Inkrafttretens der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland, die am 26. März 2009 ratifiziert worden ist, sieht der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte - VNL/VDR bei der Umsetzung der Inklusion an Niedersachsens Schulen weiterhin erhebliche Probleme.

Als Landesbeauftragter für Pensionäre des VNL/VDR nahm Jörg Oesterreich an einer Veranstaltung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) zum Thema „Im Alter in Form“ in Kassel teil.

Julia Lentz, Leiterin des Ausschusses 'Recht und Besoldung', informiert:

Am 1. März 2018 tritt das Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG) in Kraft, das der Deutsche Bundestag am 30.06.2017 verabschiedet hat.

Auftrag moderner Bildung ist es, Kinder und Jugendliche auf das reale Leben und die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten

Digitalisierung an den Schulen muss den pädagogischen Erfordernissen folgen, den Jugendlichen die realen Chancen und Gefahren digitaler Medien aufzeigen und benötigt dringend eine wesentliche Verbesserung der Rahmenbedingungen für Schüler und Lehrkräfte